Originalgemälde / Unikate des bekannten Militärmalers Lukas Wirp zum Kauf

 

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen meine verfügbaren Originalgemälde / Unikate, die zum Verkauf zur Verfügung stehen, vorstellen. Da ich fast überwiegend als Auftragsmaler nach Kundenwünschen aktiv bin, sind Gemälde zur freien Verfügung bei mir eher die Seltenheit.

 

Es handelt sich um Öl-/ Acrylmischtechnik Gemälde bzw. reine Ölgemälde, die ich als Druckvorlagen für Verlage, Buchtitel, Modellbaupackungen oder anderen Anlässe gemalt habe. 

 

Originalgemälde / Unikat

 

Freikorps Kämpfer mit Karabiner 98 a und Bajonett um 1918/1919 in der Zeit der Weimarer Republik

 

 

Freikorps Kämpfer der Weimarer Republik Soldat der Freikorps Regimenter

 

 

Es handelt sich um das von Militärmaler Lukas Wirp handgemalte Originalgemälde / Einzelstück, welches der Künstler als Druckvorlage für das Titelblatt der Zeitschrift Freikorps gemalt hat. Dargestellt ist ein Freikorps Kämpfer um 1918/1919 der Weimarer Republick mit Karabiner 98 a und Stahlhelm in Mimikry Tarnmuster. Entstanden ist ein ausdrucksstarkes und lichtgewaltiges Werk dieser historisch interessanten Zeit Deutscher Geschichte.

 

 

Kaiserliches Armwappen als Zeichen der konservativ - monarchistischen Ausrichtung der Freikorps Einheiten 

 

 

Bei Interesse an dem Original " Freikorps Kämpfer um 1918 / 1919 " bitte einfach auf den nachfolgenden Shop Button klicken:

 

 

 

- Zum Originalgemälde / Unikat

Originalgemälde / Unikat

 

Tiger I sPzAbtl 505 im Kampfraum Smolensk, Nov. 44

Hauptmann Freiherr von Baschewitz

 

 

Tiger Panzer im Russlandfeldzug Tiger I, sPzAbtl 505, von Baschewitz

 

Ein Originalgemälde / Unikat  in Öl-Acryltechnik auf Leinwand vom schweren Panzer Tiger I der sPzAbtl. 505, Kommandeur Hauptmann Freiherr von Baschewitz. Hier dargestellt während im Frontabschnitt bei Smolensk im November 1944. Das Gemälde wurde von Militärmaler Lukas Wirp im Leinwandformat von 75 x 50 cm als Druckvorlage für eine PC-Gamingfirma entworfen und gemalt, so daß auch das Originalgemälde noch zum Verkauf steht.

 

 

 

Ausschnitt des Gemäldes: Das Abteilungsabzeichen ab November 1944 an der Seite des Turms

 

Originalgemälde / Unikat

 

Landser der Waffen SS Division Wiking im Kessel von Tscherkassy, Ostfront Februar 1944

 

- Das Originalgemälde ist mit historisch korrekten Helmabzeichen -

 

 

Waffen SS Division Wiking in Russland Originalgemälde

 

Hier können Sie das Originalgemälde / Unikat von Militärmaler Lukas Wirp in Öl / Acryltechnik auf Leinwand gemalt, erwerben. Das Leinwandformat beträgt 75 x 50 cm cm. Dargestellt ist ein Hauptscharführer der 5. SS Panzerdivision Wiking während der Kämpfe im Kessel von Tscherkassy im Januar / Februar das Kriegsjahres 1944.

 

 

 

Bei Interesse an dem Original " Hauptscharführer der Division Wiking im Kessel von Tscherkassy " bitte einfach auf den nachfolgenden Shop Button klicken:

 

 

- Zum Originalgemälde / Unikat

Originalgemälde / Unikat

Freikoprs Einheiten Deutsche Schutzdivision

bei den Märzaufständen in Berlin 1919

 

 

Märzaufstände in Berlin 1919, Freikorps Deutsche Schutzdivision auf dem Weg zum Gefecht

 

Hier steht das Originalgemälde / Unikat des Motives " Freikorps Deutsche Schutzdivision während der Märzaufstände in Berlin 1919 auf dem Marsch zum Gefecht  " zum Verkauf. Es handelt sich um das von Militärmaler Lukas Wirp handgefertigte Original in Öl-Acryl auf Leinwand im Format von 40 x 40 cm.

 

 

 

Original Ölgemälde / Unikat  

 

Die SMS Danzig der kaiserlichen Marine 

im Kaiser Wilhelm Kanal

 

Kaiserliche Marine, 1. Weltkrieg, Nord Ostsee Kanal, Bilder SMS Danzig unterfährt die Levensauer Hochbrücke im Kaiser Wilhelm Kanal

 

Hier kann ich Ihnen Ölgemälde auf Leinwand im Großformat von 90 x 70 cm zum Kauf anbieten. Dargestellt die SMS Danzig im Kaiser Wilhelm KanalGemalt nach Originalfotos der Zeit und in großer Detailvielfalt.

 

 

Hier 2 Ausschnittsvergrößerungen des Gemäldes:

Ausschnitt 1 zeigt das Vorschiff der SMS Danzig

 

 

Ausschnitt 2 zeigt einen Teil der Levensauer Hochbrücke

 

 

Bei Interesse an diesem Original - Ölgemälde bitte

direkten Kontakt mit Lukas Wirp aufnehmen.

 

eMail : GalerieLukasWirp@gmx.de 

 

 

Hier geht es zu Videofilmen über die Entstehung der Gemälde:

 

"Dem Militärmaler Lukas Wirp in seinem Atelier über die Schulter geschaut.... "